Am 23. Mai veranstaltet die Universität Basel das zweite Blockchain Symposium. Bei seiner Premiere 2018 erhielt die Veranstaltung mit mehr als 600 Teilnehmern eine überwältigende Resonanz. Das Symposium 2019 widmet sich vorwiegend den Themen Professionalisierung und Dezentralisierung. Auch in diesem Jahr haben sich wichtige Vertreterinnen und Vertreter der Politik und der Blockchain-Branche bereit erklärt, den Zuhörern aktuelle Fragestellungen aufzuzeigen, die im anschliessenden Podiums-Gespräch näher beleuchtet werden.

Das Blockchain Symposium ist eine öffentliche Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Programm

Keynotes

Dünser

Manz

Hess Polat

Diskussions-Panel

panel